Baumkontrolle und Gutachten

Sachverständige Beurteilung der Verkehrssicherheit  und Baumwertermittlung.

Verkehrssicherheit

Für die Beurteilung der Stand- und Bruchsicherheit betrachten wir die Situation der Bäume an ihrem Standort. Wir bewerten die Vitalität, nehmen Schadsymptome und Reaktionen auf und schätzen deren Tragweite mit einfachen Mitteln wie Schonhammer und Sondierstab ein.

In wenigen Fällen sind eingehende Untersuchungen mit spezialisierteren Werkzeugen erforderlich. 

Von uns angewandte Verfahren zur Lokalisierung von Fäulen und Ermittlung der Restwandstärke gesunden Holzes: 

Mittels verschiedener rechnerischer Verfahren lässt sich die Grundsicherheit eines Baums abschätzen. Form und Größe des Baums werden in Beziehung zur erwarteten Windlast gesetzt und unter Einbeziehung eventueller Defektsymptome ausgewertet. 

 

Aus dieser Bewertung können Maßnahmen abgeleitet werden, um Erfordernissen der Verkehrssicherheit und der Ökologie gerecht zu werden.

 

Sie erhalten von uns hierzu eine vollständige Dokumentation (Baumgutachten) oder eine kurze Stellungnahme.

Wertermittlung

Im Sinne des Eigentumsrechts sind Bäume Grundstücksbestandteile.

Bei Haftungsfragen, wenn es beispielsweise um Ersatzleistungen geht, ist der finanzielle Wert, der einem Baum zuzurechnen ist, eine notwendige Größe.

Diesem Zweck entsprechend, erstellen wir mit anerkannten Verfahren (v.a. Methode Koch) 

Gutachten zur Gehölzwertermittlung.